Can Pastilla 2018 – unsere Buchung

Can Pastilla 2018 – unsere Buchung

Letztes Jahr stand für uns schon fest, dass wir gerne wieder nach Spanien, evtl. auch nach Can Pastilla fliegen möchten. Wenn man aus dem Urlaub zurück kommt, ist man einerseits froh, wieder in der gewohnten Umgebung zu sein, anderseits möchte man am liebsten schon direkt den nächsten Urlaub buchen. Durch berufliche Umstände mussten wir ein paar Entscheidungen abwarten, bis wir uns für unseren diesjährigen Sommerurlaub entscheiden konnten.

Schon bevor das berufliche geregelt war, haben wir uns Gedanken gemacht, wo es überhaupt in den Urlaub dieses Jahr gehen soll. Nach Kreta? Paguera? Doch wieder nach Can Pastilla? Wir sind ins Reisebüro gegangen und haben uns Kataloge von Mallorca geholt, kurz durchgeblättert und dann stand irgendwie doch für uns fest, dass es wieder nach Can Pastilla gehen soll.

Hotelsuche in Can Pastilla

Aber in welches Hotel? Letztes Jahr waren wir 9 Tage in Can Pastilla im Hotel Roc Linda. Zur selben Hotelkette gehört das Hotel Roc Leo, in dem Steffi bereits vor zwei Jahren schon war. Mit den selben Flugzeiten, die wir jetzt haben, liegt das Hotel Roc Leo allerdings 200 € pro Person über dem jetzigen Preis. Für uns stellte sich noch die Frage, ob wir unbedingt in ein Hotel müssen, das vielleicht mehr Komfort oder ein luxuriöseres Bad bietet, oder ob wir einfach in das Hotel fliegen, welches wir kennen und womit wir zufrieden waren. Denn mehr Komfort bedeutet auch mehr Geld.

Nach kurzer Recherche im Internet stand für uns also fest, dass es dieses Jahr wieder ins Hotel Roc Linda gehen soll. Uns stand ein Zeitraum von zwei Wochen zur Verfügung, in dem wir frei wählen konnten, wie lange wir gerne fliegen möchten. Fest stand für uns, dass wir mindestens 8 Tage fliegen wollen. Nun stand für uns noch ein Punkt offen und zwar die Buchung an sich.

Reise buchen – Im Reisebüro oder Internet?

Letztes Jahr war unser Urlaub sehr spontan, sodass wir im Internet gebucht haben. Da wir aber so ein Pech hatten und letztes Jahr das Zimmer durch den Veranstalter einen Tag zu wenig gebucht wurde und wir so 12 Stunden ohne Zimmer bis zur Abreise verbracht haben, wollten wir, dass es dieses Jahr besser läuft. Kurzer Hand haben wir entschieden, dass wir ins Reisebüro fahren, dort Preise einholen und auch im Reisebüro buchen werden, damit wir auf der sicheren Seite stehen. In zwei verschiedenen Reisebüros haben wir uns Preise eingeholt und zahlen nun für 10 Tage 1.200 €.

Für uns die beste und sicherste Entscheidung, im Reisebüro gebucht zu haben. Die Anzahlung ist geleistet und der Rest wird vier Wochen vor Reisebeginn fällig. In 71 Tagen geht es für uns dann von Düsseldorf aus nach Can Pastilla.

Fliegt ihr dieses Jahr auch in den Urlaub? Bucht ihr vorzugsweise über das Internet oder doch lieber im Reisebüro?

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top