Kein Jahr endet ohne die guten neuen Vorsätze für das Nächste. Also haben wir uns auch nicht lumpen lassen und stellen euch unsere Vorsätze fürs Jahr 2022 vor. Wir sind gespannt, wann die Motivation nachlässt und die Ziele aus den Augen verloren werden. Dementsprechend werden wir euch alle paar Wochen ein paar Updates geben, inwiefern wir noch am Ball geblieben sind. Vielleicht erkennt ihr das ein oder andere in euch wieder.

Fitnesslevel von 0 auf 100

Es ist ja kein Geheimnis, dass wir beide Schreibtischtäter sind und uns sehr sehr wenig bewegen. Da wir aber gesundheitlich die ein oder anderen Probleme auf Grund dessen haben, müssen wir uns definitiv aufraffen und uns mehr bewegen. Kim hat oft Nackenschmerzen die dann zu heftigen Kopfschmerzen werden, es fehlt also an jeglicher Muskulatur in diesem Bereich. Für Steffi muss Muskulatur im Rückenbereich aufgebaut werden, denn sie leidet oft an starken Rückenschmerzen. Damit verbunden soll Gewicht abgebaut werden und Kim möchte außerdem seinen Bauch straffen und die Kugel abwerfen. Wie wir das anstellen wollen, werdet ihr in Kürze erfahren.

 

Back to the Roots – wir brauchen Content!

Dadurch das Steffi viel Zeit in Projektarbeit gesteckt hat und Kim generell keine Lust hatte Beiträge zu schreiben und Fotos zu schießen, habt ihr wenig bei Instagram gesehen und hier auf dem Blog gelesen. Das soll sich so schnell wie möglich ändern und wir möchten unsere Marke “The-Ings” wieder mehr in den Vordergrund stellen und euch über unser Leben auf dem Laufenden halten. Denn wir haben ja eigentlich so viel zu erzählen, Tipps und Tricks zu verraten und unsere Sicht auf einige Missstände in der Gesellschaft und dem sozialen Umfeld aufzuklären.

 

Freiheiten auskosten und Dinge erleben

Natürlich haben wir uns 2022 auch wieder einige Ziele auf der Reisekarte angepinnt. Nachdem wir 2020 und 2021 auf Urlaub und Reisen verzichtet haben, streben wir im neuen Jahr genau das wieder an. Wie es vielleicht trotz Corona möglich ist, dass wollen wir im nächsten Jahr herausfinden. Wenn wir wieder begrenzt werden und auf Inlandsreisen und -Aktivitäten ausweichen müssen, hoffen wir auf sonnige Wochen im Sommer, in denen wir auch unseren Garten in Topform bringen. Sollte sich die Lage aber entspannen und das Reisen wieder möglich sein, sind Ziele wie Paris, Amsterdam oder Mallorca auf unserer Liste.

 

Wir verzichten weiter auf Zucker und kochen frisch

Wie auch schon in diesem Jahr, möchten wir weiter auf Zucker verzichten. Das bedeutet nicht, dass wir keinen nutzen. Allerdings möchten wir uns noch etwas gesünder ernähren und so auf zusätzliche Kalorien verzichten. Außerdem möchten wir neue Rezepte ausprobieren und zusätzlich neue Gewürze und Zutaten. Einfach mal eine Soße selbst machen und keinen Ketchup oder “Maggi-Tütchen” dafür benutzen. Wenn ihr hierzu Tipps habt, was wir unbedingt ausprobieren müssen, lasst es uns in den Kommentaren lesen!

Und? Könnt ihr euch in unseren Vorsätzen wiedererkennen oder habt sogar dieselben wie wir?