Team Germany – unser Reiseprojekt

Es wird Sommer, die Hochzeit der Urlaube und Reisen für die Deutschen. Auch wir sind ja bekanntlich im Juni für zehn Tage auf Mallorca und genießen dort die Ruhe, den Strand und das Essen. Als unser neues Projekt – Team Germany im Kopf entstand, spielte Lokalstolz eine große Rolle. Wir als Rheinländer sind ja besonders Stolz auf Köln und nicht nur Lukas Podolski, der aus dem fernen Japan immer wieder nach Köln reist, ist ein Beispiel dafür.

Paris

Menschen treffen – Orte kennen lernen

Ihr kennt es, man macht einen Städtetrip, sucht die bekanntesten Ecken raus und fahrt sie ab. Die persönliche und schöne Seite der Stadt wurde dabei völlig vernachlässigt, denn man hetzt nur von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten. Am Ende des Tages seid ihr total müde und habt den Eindruck, doch nichts richtig gesehen zu haben. So möchten wir aufregende und lokalverliebte Menschen treffen und gleichzeitig Städte, Dörfer und Landschaften sehen die euch gefallen.

Zusammen mit euch den Tag verbringen

Unser Reiseprojekt haben wir uns so vorgestellt, dass Ihr uns kontaktiert und uns sagt, woher Ihr kommt und wann es euch zusagt, Zeit mit uns zu verbringen. Wir können uns vorstellen an den Wochenenden am Samstagvormittag anzureisen, uns dann mit euch zu treffen und den Abend gemeinsam in einer coolen Location ausklingen zu lassen. Die Nacht verbringen wir in einem Hotel und reisen Sonntagvormittag wieder ab.

Münster

Werde ein Teil von Team Germany

Wenn Ihr also Lust auf ein kleines Abenteuer habt, uns kennen lernen wollt und uns dabei noch die schönsten Ecken der Gegend zeigt, meldet euch bei uns. Wir freuen uns auf Team Germany. Ihr könnt wie folgt Kontakt mit uns aufnehmen:

Per Mail: info@the-ings.de – Betreff: Reiseprojekt
Instagram: @the.ings eine private Nachricht

6 Kommentare

  1. Von solch einer ähnlichen Aktion hatte ich vor 2-3 Jahren mal gelesen und fand sie damals schon toll! Ich bin auch sehr gespannt, was Ihr während des Projekts alles sehen werdet 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

  2. Klingt nach einer super Idee 🙂 Ich hatte meine eigene Stadt lange nicht vor Augen und habe erst dieses Jahr damit angefangen diese mehr wahrzunehmen.

    Ich wohne in Wuppertal. Da würde es von Köln aus schon gar nicht mehr lohnen extra ein Hotel zu nehmen 😀

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.