Joybraeu.de – Das alkoholfreie Proteinbier

Ja, richtig gelesen! Das weltweit erste alkoholfreie Proteinbier und wir haben es für euch getestet! Nachdem wir Joybraeu aus Zufall bei Instagram entdeckt haben, schrieben wir Tristan und Erik sofort an und promt kam die Rückmeldung, dass wir zu den ersten Testern gehören.

 

Der Gorilla macht den Unterschied

So bekamen wir Anfang März ein Joybräu alkoholfrei 6er zugesandt und waren voller Vorfreude es endlich auszupacken. Allein die Aufmachung durch den starken Gorilla lässt das Bier hochwertig und cool in der Flasche wirken. Also ab in den Kühlschrank und abwarten, bis es dann die optimale Trinktemperatur hat.

 Joybraeu.de

Unser Testergebnis

Das nächste Fußballspiel vom Effzeh ließ auch nicht lange auf sich warten und so war auch der Moment gekommen, dass Bier aus dem Kühlschrank zu nehmen und zu öffnen. Als Kölschtrinker erwartete man nun also ein herbes Bier aus Hamburg, was jedoch nicht so war. Ein etwas süßer Biergeschmack, der Durst auf noch mehr machte. Nach dem ersten Schluck war klar, dass es nicht das einzige Sixpack von Joybraeu werden wird, dass den Kühlschrank von innen sieht.

 Joybraeu.de

Das alkoholfreie Proteinbier, dass überrascht

Das besondere an diesem Bier ist, dass es nach dem Training ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen, getrunken werden kann. Denn dies ist das erste alkoholfreie Proteinbier der Welt. In gut zwei Jahren Produktionszeit haben Tristan und Erik mit der TU Berlin ein Bier entwickelt, dass 21g Protein, ohne künstliche Aromen, Farbstoffe & Süßungsmittel in 0,33l Flaschen zu euch nach Hause liefert.

Probiert es aus und bestellt euch ein Joybräu alkoholfrei 6er für 14,99 € nach Hause und erfreut euch, wie wir am leckeren Geschmack, den ihr so nicht erwartet!

Vom 12. bis 15. April könnt ihr die Jungs von Joybräu auch auf der FIBU Köln in Halle 5.2 am Stand D65 treffen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.