Frikadellen Rezept – Lieferheld Mannschaftskoch

Frikadellen Rezept – Lieferheld Mannschaftskoch

Unser Rezept zum Food-Blogger-Wettbewerb von Lieferheld zeigt euch, wie wir unsere leckeren Frikadellen zubereiten. Wir sind gespannt ob Sie euch gefallen und wie wir bei der Jury von Lieferheld ankommen. Wir hoffen, dass wir den ein oder anderen mit unserer unkonventionellen Art, Frikadellen zuzubereiten, überzeugen können, um eine Runde weiter kommen.

Zutaten für etwa 8 Frikadellen:
600g Hackfleisch
3 EL Magerquark
2 EL gehackte Petersilie
1/2 TL Salz und Pfeffer
weitere Gewürze: Chili mexikanisch und Basilikum gerebelt

Die Zubereitung der Frikadellen

Nimm dir eine große Schüssel und verrühre zunächst den Magerquark, das Ei die Petersilie, Salz und Pfeffer und die Gewürze untereinander. Gib dann das Hackfleisch hinzu und knete die Masse ins Hackfleisch ein. Lasse es dann einige Minuten stocken bevor du das Hackfleisch dann zu gleichmäßig großen Fladen formst.

Nachdem du die Frikadellen geformt hast, erhitzt zu Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe und die Frikadellen werden darin ca. 5-8 Minuten von jeder Seite, je nach belieben, gebraten.

Die Beilagen – Kartoffeln, Erbsen und Möhren

Passend zu den Frikadellen, hatten wir uns dazu entschieden Salzkartoffeln mit Erbsen und Möhren zuzubereiten. Hierzu haben wir uns 600 Gramm geschälte Kartoffeln abgewogen und eine Konservendose Erbsen und Möhren verwendet. Die Erbsen und Möhren haben wir herkömmlich mit Speisestärke angedickt und konventionell mit Salz, Pfeffer und Zucker gewürzt.

Da noch ein paar Frikadellen übrig waren, haben wir diese am nächsten Tag gekühlt mit zur Arbeit genommen und dort verzehrt. Passend dazu kannst du süßen Senf oder BBQ Soße dazu geben.

Wie bereitest du deine Frikadellen zu und welche Beilagen wählst du dazu aus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top