Muffins

Food diary – Snackidee Fußballmuffins

Wir wollen euch nicht nur über unsere Reisen auf dem Blog erzählen, sondern auch verschiedene Rezepte mit euch teilen. Wir kamen auf die Idee Muffins zu backen und dabei ein bisschen zu experimentieren. Also kamen wir darauf, Fußballmuffins zu backen. Dafür haben wir im real eine Muffins Backmischung, Kokosraspeln und Speisefarbe gekauft. Für den Teig benötigt man zusätzlich noch 2 Eier, 125 ml Speiseöl und 75 ml Wasser oder Milch. Die Speisefarbe und die Kokosraspeln kommen erstmal an die Seite und wir starten mit der Backmischung. Diese kommt mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel und wird dann mit dem Mixer zum Teig gerührt. Die Schokostückchen werden beim Mixen hinzugegeben. Anschließend stellt man alle Förmchen auf, welche wir extra in die Form gestellt haben, die wir besitzen. Der Teig wird in die Förmchen gefüllt und die Muffins gehen dann bei Umluft 150°C für 25 Minuten in den Ofen.

Muffins

,Muffins

Muffins

Nachdem die Muffins aus dem Ofen kamen mussten wir diese erstmal abkühlen lassen. Nun kommen auch die Kokosraspeln und die Speisefarbe zum Einsatz. Nach ca. einer Stunde haben wir dann eine kleine Schüssel genommen, in die wir die Kokosraspeln gefüllt haben. Hinzugegeben haben wir einen Teelöffel Wasser und etwas grüne Speisefarbe und haben das ganze mit einer Gabel verührt. Mit einem Pinsel haben wir die Speisefarbe auch auf die Muffins gestrichen und diese dann auf die Kokosraspeln gedrückt.

Muffins

Muffins

Muffins

Muffins

Muffins

Muffins

Muffins

Wir finden, dass uns die Muffins mit Wiese vom Fußballplatz gut gelungen sind. Es ist mal eine andere Snackidee für einen Fußballabend oder (Kinder)Geburtstag und zudem noch ein kleiner Hingucker. Bei uns zu Hause kamen die Muffins auf jeden Fall gut an.

Wie gefällt euch unsere Snackidee?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.