Cafe Del Sol – Hürth

Uns plagte wie so oft der Hunger und nur wenige Straßen von der Haustüre weg, strahlt das Cafe Del Sol in angenehmen Farben und schaffte es so, uns davon zu überzeugen, dass das Essen dort einen Versuch wert sei.

Wir fuhren auf den Parkplatz und bekamen den gefühlt letzten Parkplatz vor dem Lokal und gingen hinein. Bereits auf dem Weg hinein schwappte eine riesige Nikotinwelle, von den rauchenden Gästen vor der Türe, zu uns. Im Inneren war es dann sehr warm und laut.1

Das Personal begrüßte uns sehr freundlich und leitete uns zu einem freien Platz. Kurze Zeit später bestellten wir die Getränke auf die wir leider etwas lange warten mussten. So konnten wir uns zumindest genau überlegen was wir essen wollten.

Wir orderten schließlich eine Latino Lover’s Pizza für 9,50€ und einen Classic Salad mit Hähnchenbruststreifen für 10,20€. Eine halbe Ewigkeit später wurde das Essen an den Tisch gebracht und wir gaben erneut eine Bestellung für Getränke auf, da bereits so viel Zeit verstrichen war, dass beim langsamen trinken, die großen Getränke bereits leer waren.

Also schauten wir uns erst einmal fragend an und versuchten Argumente zu finden, was einen Mehrpreis von 3,20€ für das extra Topping beim Salat rechtfertigt. Leider waren kaum Hähnchenbruststreifen im Salat zu finden. Auch die Auswahl beim Salat selbst war leider nicht die Beste. So waren viele ungenießbare “Äste” im Salat versteckt. Geschmacklich war der Salat aber sehr lecker. Die Kombination aus allen Zutaten und das Dressing war sehr gut.

Die Pizza hingegen war wie man eben eine Pizza erwarten würde. Reichlich belegt und geschmacklich sehr gut. Der Preis fand seine Argumente denn auch wie auf dem Bild zu sehen, gibt es keine runde Pizza trist auf einem Teller. Hier kann man die Pizzen in 0,5 und 1 Meter länge bestellen und dann werden sie auf eine Holzbrett in ca 25 cm Breite serviert.

Geht man vor dem Abend schon einmal auf eine Cola oder einen Kaffee ins Lokal, so sieht man viele geschäftstüchtige Menschen ihr Unheil an Laptop oder Notizblock treiben. Das einzige was zum optimalen Point of Interest fehlt ist der kostenlose WiFi-Spot.

Für uns kommt das Café del Sol leider nicht mehr als Restaurant oder Lokal in Frage, da wir das Gefühl haben, dass es hierbei nur um den Profit und nicht um das Essen oder das Erlebnis in einem herausragendem Ambiente geht.

Wie ist eure Meinung zu Cafe Del Sol?

Quelle Bild

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.