Akzent Hotel Altenberge

Akzent Hotel Altenberge

Über das Pfingstwochenende haben wir uns dazu entschieden wegzufahren. Unser Ziel vor Augen war Münster. Jedoch war in Münster selbst leider kein günstiges Hotel mehr frei, weswegen wir uns für das Akzent Hotel Altenberge entschieden haben. Altenberge liegt nur rund 18 km entfernt vom Hauptbahnhof in Münster, was mit dem Auto für uns also gar kein Problem darstellte. Gebucht haben wir das Hotel übrigens über booking.com. Das drei Sterne Akzent Hotel ist leicht zu finden und macht von außen schon einen netten Eindruck. Parkplätze stehen neben dem Hotel kostenlos zur Verfügung. Drinnen angekommen steht man im überschaubaren Eingangsbereich mit Rezeption und den Durchgängen zu den Hotelzimmern sowie zum Restaurant.

Das Akzent Hotel stellt den Gästen drei Einzel- und 26 Doppelzimmer zu Erholung bereit. Wir haben uns für eine Nacht in einem Doppelzimmer entschieden und dafür 79€ mit Frühstück gezahlt. Zusätzlich erhält man auf Wunsch kostenlos WLAN pro Person, was vor allem für junge Leute wichtig ist.

Zimmer im Akzent Hotel Altenberge

Die Zimmer sind über die Treppen oder den Aufzug zu erreichen, man muss also nicht sein schweres Gepäck hochtragen. Die Hotelzimmer sind ausgestattet mit Echtholzparkett, Fernseher, Minibar, eigenem Bad, Tisch mit Stühlen, Kleiderschrank und einem modernen Bett. Besonders das Bad fällt durch den schwarzen Granit und den hellen Fliesen auf. Die Dusche ist groß genug und das Fenster lässt das Bad hell wirken, Im Bad stehen Shampoo, Seife, Kosmetiktücher, Fön und Handtücher zur Verfügung. Jedes Zimmer verfügt zusätzlich über einen Balkon, der jedoch mit den anderen Zimmern verbunden ist. Direkt hinter dem Hotel liegt ein Bahnhof,von dem man aber nichts mitbekommt, da das Akzent Hotel Altenberge Wert auf Lärmschutz in Form von Schallschutzgläsern in den Fenstern gelegt hat.

Das Frühstück beinhaltet verschiedene Brötchen- und Brotsorten, Schokobrötchen, Muffins und eine Vielzahl an Aufschnitt wie Käse, Salami, Fleischwurst, Nutella & co. Auch warme Gerichte wie Rührei und Würstchen serviert das Akzent Hotel Altenberge. An Getränken stehen zusätzlich Orangensaft, Kaffee, Kakao, Latte Macchiato, verschiedene Teesorten und einige andere Getränke zur Auswahl. Der Frühstücksraum ist eher klein gehalten, aber als wir um 08:30 Uhr frühstücken waren, hatten die Hotelgäste die zur selben Zeit dort waren alle Platz. Vom Frühstücksraum aus führte eine Tür nach draussen, wo auch noch genügend Sitzplätze zur Verfügung standen.

Wir waren mit dem Akzent Hotel Altenberge sehr zufrieden, können es nur weiterempfehlen und würden selbst auch immer wieder darin übernachten. 

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top